Sprinter am Start

Morningstar Bewertung
4 Sterne für A.IX Faktor Fonds

Der A.IX Faktor Fonds wurde von Morningstar mit vier Sternen ausgezeichnet. Was bedeutet das?

Es gibt in Deutschland über 16.000 Fonds, in die man investieren kann. Deswegen verlieren Anleger schnell den Überblick. Rating-Agenturen bewerten die Fonds objektiv und helfen damit, geeignete Fonds für Investoren zu finden. Eine der bekanntesten Agenturen ist Morningstar. Doch wie bewertet Morningstar die Fonds eigentlich?

Das Morningstar Sterne-Rating bietet seit 1985 einen übersichtlichen Weg, schnell und effizient Fonds zu vergleichen. Dafür werden die Fonds nach Anlagezielen und Portfolioinhalten in Kategorien unterteilt, wie zum Beispiel Aktien weltweit, Mischfonds oder Rohstoffe. Gemäß dieser Kategorien werden die Fonds dann mit 1 bis 5 Sternen ausgezeichnet.

Top 10%
Top 32,5%
Letzte 67,5%
Letzte 32,5%
Letzte 10%

Risiko-adjustierte Rendite

Grundlage für das Sterne-Rating ist hierbei die Risiko-adjustierte Rendite. Dabei wird beobachtet, wie sich der Fonds in den letzten 3 bis 10 Jahren entwickelt hat. Das Sterne-Rating ist also eine langfristige vergangenheitsorientierte Bewertung.

Morningstar geht davon aus, dass der Anleger risikoavers agiert. Das bedeutet, dass er eine stabile einer stark schwankenden Rendite vorzieht. Für das Rating vergleicht Morningstar die schwankenden Renditen des Fonds mit einer gleich „guten“ stabilen Rendite. Diese errechnet Morningstar nach bestimmten Kriterien und bezeichnet sie dann als Risiko-adjustierte Rendite. Das Rating orientiert sich daran und bewertet die Fonds entsprechend mit Sternen. Die genaue Berechnung stellt Morningstar auf Englisch zur Verfügung (LINK).

Wie man anhand dieses Beispiels sieht, entspricht die schwankende Rendite des Dax im Jahr 2009 von 23,8% einer Risiko-adjustierte Rendite von nur 14,8%. Die Schwankungen des Jahres 2009 mindern die Risiko-adjustierte Rendite um etwa einen Drittel.

Morningstar nimmt an, dass diese beiden Renditeentwicklungen für einen risikoaversen Anleger den selben Nutzen haben.

Nach drei Jahren wurde der A.IX Faktor Fonds zum ersten Mal von Morningstar bewertet und auf Anhieb mit vier von fünf Sternen ausgezeichnet. Damit befindet sich der A.IX Faktor Fonds als Neuling im oberen Drittel und ist über die drei Jahre genauso eingestuft wie z.B. der Multiple Opportunities Fonds von Flossbach von Storch oder der Arero Weltfonds. Gleichzeitig war A.IX anderen etablierten Fonds wie DWS Invest Multi Opportunities überlegen.

« Zurück


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterläßt: