Ruderer

So hilft eine einfache Struktur
Mit diesen Tipps zum aufgeräumten Depot

Haben sich in Ihrem Depot auch immer mehr Wertpapiere angesammelt, so dass Sie langsam den Überblick über den Inhalt verloren haben? Wir verraten Ihnen, wie sie mit einer einfachen Methode wieder Ordnung in ihr Depot bringen können.

Bei vielen Menschen sammeln sich über die Jahre immer mehr unterschiedliche Wertpapier im Depot an. Darunter einige Wertpapiere, die früher einmal von Beratern empfohlen wurden oder einst als Geheimtipp galten. Da kann es schnell passieren, dass man den Überblick über den Inhalt seines Depots verliert und sich nicht mehr sicher ist, in was man überhaupt weiterhin investieren sollte.

Dabei gibt es einige einfache Tipps mit denen man schnell erkennen kann, welche Wertpapiere die richtigen für einen sind. Und welche nicht mehr in die eigene Anlagestrategie passen.

Mit der richtigen Struktur zum aufgeräumten Depot

Zunächst einmal muss man sich bewusst machen, welche Rendite und damit welches Risiko man beim anlegen eigentlich verfolgt. Möchten man eher in risikoarme Produkte investieren oder wachstumsorientiert anlegen? Aus dieser Überlegung heraus lässt sich schnell schlussfolgern, welches der richtige Anteilen von Aktien und Anleihen für das eigene Depot ist.

Der nächste Schritt ist die eigentliche Strukturierung. Wichtig ist es zunächst zu entscheiden, in welche Themen man investieren möchte. Also zum Beispiel regionale Aktien, Unternehmensaktien oder Staatsanleihen. Diese unterteilt man dann weiter in passende Unterthemen. In unserem Beispiel von regionalen Aktien könnten Unterthemen zum Beispiel Europa, Asien oder die USA sein.

Jetzt gilt es nur noch die passenden Produkte zu den festgelegten Unterthemen zu finden. Dazu sollte man zunächst überprüfen, welche Wertpapiere aus dem eigenen Depot bereits zugeordnet werden können. Alle nicht mehr zur Strategie passenden Wertpapiere sollten verkauft werden und durch passende Aktien und Anleihen ersetzt werden. Fertig ist das aufgeräumte Depot! 

Mit dieser Methode können Sie den Inhalt ihres Depots nun regelmäßig kontrollieren, damit es jederzeit bestmöglich auf Ihre Anlagestrategie angepasst ist.

Im Video visualisieren wir anhand einem einfachen Beispiel, wie man mit Hilfe eines einzelnen Diagramms seine neue Anlagestrategie entwickeln und regelmäßig anpassen kann.


« Zurück

Newsletter

Tipps und Tricks zum Investieren und Vermögensaufbau

– unverbindlich und kostenfrei –